Logo des SV Fortuna Rostock e.V.

Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

Unser Partner

Naturheilpraxis Sabine Hochstein
Naturheilpraxis Sabine Hochstein

Am 08.05.2019 veranstaltet der SV Fortuna Rostock e.V. zusammen mit der WG Schiffahrt Hafen Rostock und dem Rostocker Citylauf einen Trainingslauf in Gehlsdorf.

Die Kinder starten in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule in der Pressentinstraße. Auf die kleinen Teilnehmer warten spannende Überraschungen!

Für Jugendliche und Erwachsene beginnt der Lauf um 18:00 Uhr. Startpunkt ist das Gehlsdorfer Warnowufer am Wellenweg, nahe der Pension Zum Alten Fährhaus. Für teilnehmende Eltern wird für die Betreuung der Kinder gesorgt.

Alle Teilnehmer werden gebeten, kurz vor Beginn des Laufes in entsprechender Bekleidung vor Ort zu sein. Es ist keine Streckenlänge vorgegeben, jeder läuft so schnell und viel, wie er kann und möchte.

 

Am 31.03.2019 fand wieder eine Familiade statt. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr trafen sich viele Kinder mit ihren Familien und hatten bei Spiel und Sport viel Spaß. Zum ersten Mal fand dieses Mal die Familiade in der Sporthalle in der Danziger Straße in Lütten Klein statt.

Auch in diesem Jahr fand in der Sporthalle im Bertha-von-Suttner-Ring die Familiade statt. Unter dem Motto Märchen aus aller Welt fanden sich am vergangenen Sonntag mehr als 50 Familien zusammen. Diese konnten sich in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr an neun sportlichen Bewegungsstationen versuchen.

Der SV Fortuna Rostock e.V. präsentierte sich dabei mit Hans Christian Andersens Eiskönigin. Auf einem Hindernisparcours, bestehend aus verschiedensten Sportgeräten, konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit, Koordination und Schnelligkeit unter Beweis stellen.

Die 13. Familiade wurde im Rahmen des Projektes Integration durch Sport durch den DOSB organisiert. Wie in jedem Jahr war die Veranstaltung nur durch die Mithilfe von Rostocker Sportvereinen, Kindertagesstätten und weiterer Partner möglich. Wir hoffen, dass alle Teilnehmer Spaß und Freude dabei hatten und sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr freuen.

Am vergangenen Sonntag fand in der Stadthalle Rostock das diesjährige beneFit meets 800 statt und unter den mehr als 30 teilnehmenden Sportvereinen war in diesem Jahr auch der SV Fortuna Rostock e.V. vertreten. Auch im großen Jahr des Stadtjubiläums erhielten die Rostocker Kinder wieder die Möglichkeit einen Tag lang bei den verschiedenen Vereinen reinzuschnuppern und so vielleicht ihre neue Lieblingssportart zu entdecken. Uns konnte man im Foyer anfinden, wo wir für die Kleinen einen Fortuna-typischen Hindernisparcours aufgebaut haben. Wir hoffen, dass sich viele Kinder bei dieser Veranstaltung für den Sport begeistern konnten und vielleicht schon demnächst mal in einer unserer Trainingsgruppen vorbeischauen werden.

Für alle sportgegeisterten Familien organisierten zahlreiche engagierte Mitarbeiter aus dem Stadtteil- und Begegnungszentrum Dierkow und Toitenwinkel, dem Sportverein SV Fortuna Rostock e.V., der Kita „Lütt Sparling“, dem LSB „Integration durch Sport“ und vielen mehr, wie jedes Jahr ein gemeinsames Sportfest „Die Familiade“. Die Familiade fand am Sonntag von 10:00 Uhr – 13:00 Uhr in Toitenwinkel statt, sodass auch die Eltern oder Großeltern an dieser Veranstaltung mit teilnehmen konnten. Denn unser Motto heißt: „Groß und Klein treiben gemeinsam Sport“.

Unsere Familiade begann mit der Eröffnung, danach fand eine Erwärmung mit Musik statt, bevor es an den Stationsbetrieb ging. Eine sportliche Weltreise durch Italien, Finnland, die Karibik, Holland, den Orient, Tschechien, Norwegen, Afrika, Frankreich und Australien wurde gestartet. Dabei konnten sich Eltern und Kinder gegeneinander sportlich messen.

Wie auf einer echten Weltreise kamen bei der Familiade Menschen aus unterschiedlichsten Ländern zusammen, einfach toll!

Wer seine 10 Stationen absolviert hatte, gab sein Laufzettel ab und es wurden die sportlichsten Familien geehrt. Nebenbei wurde eine Verpflegung nach dem Motto „Gesünder Essen“ organisiert und zum Ausklang des sportlichen Sonntages wurde das Spielmobil mit Hüpfburg des SSB Rostock voll in Anspruch genommen. Vielen Dank nochmal an alle freiwilligen Helfer, Organisatoren und Sponsoren. Es war ein gelungener Sonntagsstart und wir freuen uns auf die Familiade 2018.