Logo des SV Fortuna Rostock e.V.

Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

Unser Partner

Naturheilpraxis Sabine Hochstein
Naturheilpraxis Sabine Hochstein

Wir freuen uns, unseren Mitgliedern mitteilen zu können, dass der Kindersport in der Sporthalle Blücherstraße ab Donnerstag, dem 10.09.2020, sowie Dienstag, dem 15.09.2020 wieder regulär stattfindet. Alle Eltern möchten wir bitten, sich mit dem Hygienekonzept vertraut zu machen.

Aufgrund einer schulischen Veranstaltung ist jedoch ein Trainingsbetrieb am 22.09.2020 nicht möglich. Wir bitten um Verständnis.

Wir freuen uns, unseren Mitgliedern mitteilen zu können, dass unsere Trainingsangebote im Kolping Begegnungszentrum in Lichtenhagen ab dem 01.09.2020 wieder aufgenommen werden können. Dies betrifft die Gruppen Kindersport (1½ bis 4 Jahre) und Bauch-Beine-Po, jeweils am Dienstag.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Trainingseinheit Mixaerobic in der Kinderkunstakademie bis zum Ende der Herbstferien in der Kösterbecker Str. 8 in Roggentin stattfindet.

Wir freuen uns, unsere Mitglieder darüber informieren zu können, dass mit dem Ende der Sommerferien die ersten Sportgruppen den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, die uns in dieser schweren Zeit die Treue gehalten haben.

Als Grundlage für die Wiederaufnahme dienen die Hygienekonzepte für den allgemeinen Sport und den Kindersport. Wir bitten alle Mitglieder, sich an die Maßnahmen zu halten und so nachhaltig den Sportbetrieb zu ermöglichen.

Die folgenden Trainingsgruppen werden in der nächsten Zeit wiedereröffnet:

  • Die Montagsgruppe Yoga im Europakindergarten (Kassebohm)  trifft sich am 03.08.2020 um 19:00 Uhr vor der Kita
  • Unsere Mixaerobic-Gruppe in der Kinderkunstakademie (Brinckmannsdorf) trifft sich am 05.08.2020 um 18:30 Uhr vor dem Schulgelände
  • Die Trainingsgruppe Fit ab 50 in der Sporthalle Danziger Straße (Lütten Klein) trifft sich am Montag, den 03.08.2020, um 9:30 Uhr vor der Sporthalle
  • Für den Seniorensport Bauch-Beine-Po im Rostocker Freizeitzentrum (Reutershagen) geht es am Montag, den 03.08.2020 um 11:30 Uhr wieder los. Treffpunkt ist vor der Sporthalle

Das Mehrgenerationshaus (Evershagen) und das Kolping Begegnungszentrum (Lichtenhagen) können voraussichtlich erst ab September 2020 wieder die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen. Aufgrund unvorhergesehener Sanierungsarbeiten stehen außerdem die Sporthallen der Schulen in der Lindenstraße, sowie in der Blücherstraße (jeweils Stadtmitte) bis voraussichtlich zum 30.08.2020 nicht für den Sportbetrieb zur Verfügung.

Alle weiteren Trainingsgruppen werden über die Übungsleiter über die Fortstetzung informiert. Für Nachfragen stehen wir außerdem bereit.

Entsprechend der "Zweiten Verordnung der Landesregierung MV zum Übergang nach den Corona-Schutz-Maßnahmen" (regierung-mv.de, Stand 19.05.2020) ist der Indoor-Sportbetrieb unter Einhaltung der Corona-Hygieneregeln und Beachtung der "Regelungen zur Wiederaufnahme von Indoorsport des Landessportbundes M-V" ab dem 25.05.2020 wieder möglich.

Leider ist es für den SV Fortuna Rostock e.V. aufgrund der Einschränkungen und zahlreichen sportspezifischen Auflagen nicht praktikabel, den Sportbetrieb aufzunehmen. Hinzu kommt, dass viele Einrichtungen, zum Beispiel Kindergärten und Mehrgenerationenhäuser, derzeit noch für den Sportbetrieb geschlossen sind. In den Schulferien vom 22.06.2020 bis zum 31.07.2020 schließen dann die Sporthallen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock wie gewohnt, um Instandhaltungsmaßnahmen durchzuführen. So die jetzige Aussage auf Nachfrage im Amt.

Wir hoffen, dass wir dann nach den Sommerferien wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen können, da weitere Lockerungen im Juli angedacht sind.

Wir möchten uns bei allen Mitgliedern, Eltern und Übungsleitern bedanken, die bis jetzt dem Verein solidarisch und mit viel Unterstützung zur Seite stehen. Dankeschön! Mehr geht im Moment leider nicht. Wir werden euch weiterhin über aktuelle Veränderungen informieren. Habt ihr spezielle Fragen, wenden Sie sich bitte an Frau Meier, Handy 0178-1861550 oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern möchte die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen Schritt für Schritt lockern. Teil dieses Planes ist, dass Sportvereine ab dem 15.06.2020 wieder Sportangebote in Hallen anbieten dürfen. Der SV Fortuna Rostock e.V. strebt an, ebenfalls zu diesem Termin den regulären Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen.

Da sich die Lage bis zum genannten Datum ständig ändern kann und wir auch danach davon abhängig sind, dass wir von den jeweiligen Trägern Zugang zu den Hallen erhalten, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine verbindlichen Aussagen treffen. Wir werden unsere Mitglieder rechtzeitig hier auf unserer Webseite über die Öffnungen informieren.

Bereits jetzt steht leider fest, dass uns mindestens bis nach den Sommerferien die Sporthalle der Kinderkunstakademie in Kassebohm nicht zur Verfügung stehen wird. Entsprechend werden alle Angebote dieser Sportstätte entfallen müssen. Die Entscheidung, ob der Betrieb dort wieder aufgenommen werden kann, wird voraussichtlich in den Sommerferien getroffen.

Bitte beachten Sie auch den Artikel Schrittweise Öffnung des Sportbetriebes des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Der SV Fortuna Rostock e.V. möchte außerdem darauf hinweisen, dass das Bestehen des Vereins nur möglich ist, wenn seine Mitglieder auch während der Krise solidarisch den Mitgliedsbeitrag entrichten. Sollte dies nicht gewünscht oder möglich sein, müssen wir auf eine fristgerechte Kündigung der Mitgliedschaft bestehen. Diese ist immer unter Einhaltung einer vierwöchigen Kündigungsfrist jeweils zum Quartalsende möglich.